DER Teenietag 2019

Am Samstag, den 9.11.2019 fand der diesjährige Teenietag

mit 50 motivierten und gespannten Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule und des Gymnasiums statt - vorbereitet und begleitet in bewährter Kooperation der Jugendförderung Rahden, dem CVJM Rahden und der Schulsozialarbeit am Schulzentrum Rahden.

 

 

Eine Aufgabe des Stadtspiels war es, ein vierzeiliges Gedicht über den Teenietag zu verfassen - wir haben uns über Eure Kreativität sehr gefreut ...

 

 

 

                                               Heute ist der Teenie-Tag,
                                               drum machen wir einen schönen Tag!
                                               Viele Kinder sind dabei
                                               und wir sind alle frei.
 
Es ist der Teenie-Tag,
den jeder mag.
Die Rallye ist witzig,
aber auch schwitzig.
 
                                             Das Lakritz wird gemessen
                                             und danach gegessen,
                                             nun stehen wir im Raum (Jugendcafé)
                                             das ist wie ein Traum.
 
Der Teenietag ist klein, aber fein.
Bald gibt es Essen,
dann können wir uns beim Essen messen.
Beim Jugendcafé gings los,
dann sahen wir einen laufenden Haufen.
Es war nicht krass nass, es war trocken.
 
                                                 Wir laufen uns über den Haufen,
                                                 das ist witzig und schwitzig.
                                                 Das Wetter ist krass und nass.
                                                 Das war toll und unser Bauch ist voll.
 
Der Teenietag ist klein und fein.
Dort geht um Essen und Messen.
Danach fühlt man sich toll und voll.
So schwitzig und witzig ist das.
 
                                                 Der Teenietag ist super toll,
                                                 und dazu auch noch wundervoll.
                                                 Wir gucken einen Film in der Halle,
                                                 da fühlen wir uns alle wie auf Malle.

 

 

Wir danken Euch für einen lustigen, fröhlichen Tag und besonders

für Eure Motivation

trotz geklauter Stadtspiel-Zettel ):  !!!

 

Wir freuen uns auf

die nächste Aktion mit Euch !!!

 

Eure Schulsozialarbeiterinnen